E-MTB Singeltrailtour Achseli

8:00 - 17:00 Uhr | 23. Juli 2023  | Parkplatz Bahnhof Ennanda | Bahnhofstrasse 1
E-MTB, Konditionslevel: 2, Techniklevel: 2-3
Info Levels

Das Glarnerland bekannt durch seinen Schabziger, aber es gibt hier auch Biketouren, zu welchen das Prädikat Superlative passt. Das Achseli lässt grüssen! Die Achselialp liegt steil über Glarus und ist der Ausgangsort einer knackigen Singletrail-Abfahrt. Der Aufstieg ist steil, genauso wie die Abfahrt. Die Route ist eine wunderbare Tagestour im Raum Glarus.

Jetzt anmelden

Zeit & Ort

8:00 - 17:00 Uhr
23. Juli 2023
Parkplatz Bahnhof Ennanda
Bahnhofstrasse 1
8755 Ennanda

Über die Tour

E-Mountainbiketour Achseli Glarus (Neverend Trail)

Die Anfänglich angenehmen Forststrasse wird mit zunehmender Höhe ruppiger, ja zum Teil fast nicht mehr fahrbar. Bis zum Achseli kommen so ca. 900 Höhenmeter zusammen, die sich aber lohnen: Denn die Aussicht auf den Glarner Talboden und die umliegenden Berge wie Tödi, Clariden und Glärnisch ist fantastisch. Über unzählige Singletrail-Serpentinen windet sich die Abfahrt durch den steilen Wald bis er bei einer Brücke über den Hellbach auf eine Forststrasse mündet. Bis nach Sool, sind wir weiter hauptsächlich auf Trails unterwegs. Nach dem wir bei Schwanden die Talseite gewechselt haben, erwartet uns auf dem Rückweg nach Glarus Ennenda nochmals ein Trail-Feuerwerk der Superlative.Die Achselialp liegt steil über Glarus und ist der Ausgangsort einer knackigen Singletrail-Abfahrt. Der Aufstieg ist steil, genauso wie die Abfahrt. Die Route ist eine wunderbare Tagestour im Raum Glarus.
Die Anfänglich angenehmen Forststrasse wird mit zunehmender Höhe ruppiger, ja zum Teil fast nicht mehr fahrbar. Bis zum Achseli kommen so ca. 900 Höhenmeter zusammen, die sich aber lohnen: Denn die Aussicht auf den Glarner Talboden und die umliegenden Berge wie Tödi, Clariden und Glärnisch ist fantastisch. Über unzählige Singletrail-Serpentinen windet sich die Abfahrt durch den steilen Wald bis er bei einer Brücke über den Hellbach auf eine Forststrasse mündet. Bis nach Sool, sind wir weiter hauptsächlich auf Trails unterwegs. Nach dem wir bei Schwanden die Talseite gewechselt haben, erwartet uns auf dem Rückweg nach Glarus Ennenda nochmals ein Trail-Feuerwerk der Superlative. Wenn es pass,t hängen wir noch den Glarner Flowtrail an

Treffpunkt 1: Bikebus
Meggen Parkplatz Rüggiswil 08.00 Uhr

Treffpunkt 2: Ennanda
Ennanda Parkplatz Bahnhofstrasse 09.30 Uhr

Distanz: ca. 40 Km
Höhenmeter: ca. 1400 Hm bis ca. 2000 Hm (je nach Variante)
Kondition: Level 2
Biketechnik: Level S2 bis S3

Route:
Ennenda – Hüsliguet – Achseli – Ennendaner Hohwald – Sool –
Schwanden – Schwändi – Unterrüti – Löntschtobel – Riedern – Glarus – Ennenda

Ausrüstung:
Helm, Brille, ev.Protektoren (Knie und Armschoner)

Unsere Guides:
Markus Chiappori Swiss Cycling MTB Guide
Guido Mattmann Swiss Cycling MTB Guide

Teilnehmer:
Max. 8 Personen pro Guide

Mittagessen:
Das Restaurant ist noch nicht bestimmt

Bikebus:
Wer mit dem Bike und Shuttletransport nach Ennenda fahren möchte, soll dies bitte ebenfalls mitteilen. Die Plätze im Bus sind begrenzt und müssen reserviert werden! Unkostenbeitrag für Shuttle und Biketransport 20.00 Fr (Abrechnung am Tourtag)

Anmeldeschluss:
20.07.2023

Bei Fragen:
079 471 98 19 Markus oder info@bikemaniatours.ch

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
E-MTB Achseli Tagestour
Anreise mit Bikebus ab Meggen Tagesbiketour im Glarnerland (40 Spitzkehren Tour Achseli)
75.00 CHF
E-MTB Achseli Tagestour
Selbstständige Anreise Tagesbiketour im Glarnerland (40 Spitzkehren Tour Achseli)
60.00 CHF

Ja
Nein

Biobike
E-Bike


Newsletter abonnieren und informiert bleiben